Mitterfels

Betriebsarzt Dr. Karl Bösl nimmt nach 25 Jahren Abschied von der Stiftlandwerkstätte St. Elisabeth

Die Zeit verging wie im Flug, sagte Dr. Karl Bösl bei seiner letzten Visite in den Stiftlandwerkstätten St. Elisabeth. Nach mehr als 25 Jahren beendet Dr. Bösl seine Tätigkeit als Betriebsarzt am Standort Mitterteich der KJF Werkstätten. Er sei jedes Mal gerne nach Mitterteich gekommen, versichert er, und sollte er irgendwann noch einmal gebraucht werden, dann stehe er selbstverständlich mit Rat und Tat zu Verfügung. Zuverlässigkeit, Aufmerksamkeit und die Fähigkeit, sich denjenigen, die bei ihm Rat suchten, zuzuwenden, zeichnen Dr. Bösl aus. So schwingt Wehmut mit – bei ihm und auf Seiten der Werkstätten, als er sich nach einer letzten Sitzung mit dem Arbeitsschutzausschuss verabschiedete. Neben der KJF Werkstätte schätzt Dr. Bösl auch die Mitterteicher Zoiglbrotzeit. So lag es nahe, ihm mit einem Brotzeitkorb Vergelt’s Gott zu sagen.

Ab 1. Juli 2020 übernimmt Dr. Diana Bauer die betriebsärztliche Versorgung der Stiftlandwerkstätten. Dr. Diana Bauer führt eine betriebsärztliche Praxis in Regensburg und betreut zahlreiche Einrichtungen der KJF auch in der nördlichen Oberpfalz.